AKTUELLES

 

25.07.2021 - 13. ADAC Barbarossa Classic - FÄLLT AUS !

Nachdem wir 2020 die 13. Barbarossa Classic aufgrund der Corona-Pandemie absagen mussten waren wir in bester Hoffnung die Veranstaltung am 29.August 2021 nachzuholen. Aufgrund der Bilder und Nachrichten, die uns aus der Region rund um Sinzig und den anderen betroffenen Regionen erreichen hat uns dazu bewogen die 13. Barbarossa Classic auch 2021 leider abzusagen.  In diesen schweren Stunden, in denen Leid, Verlust und Ungewissheit dominieren, rücken wir als Region zusammen und zu helfen, wo geholfen werden kann. Unsere Gedanken sind bei den betroffenen Menschen, die durch diese Katastrophe Angehörige, Freunde und teilweise ihr gesamtes Hab und Gut verloren haben. 

Aufgrund der aktuellen Notsituation wird die 13. Barbarossa Classic auch 2021 nicht stattfinden.

 

25.09.2021 - 53. ADAC Barbarossa Preis

Der Termin für den 53. ADAC Barbarossa Preis zur nürburgring LANGSTRECKEN SERIE (VLN) steht. Wir richten den 53. ADAC Barbarossa Preis auf dem Nürburgring am 25.09.2021 aus

Alle Infos zur Veranstaltung gibt es auf www.vln.de

 

Wir trauern um Günther Spann

Mit tiefem Bedauern haben wir vom Tod unseres hochgeschätzten Clubmitglieds und langjährigen 1. Vorsitzenden Günther Spann erfahren. Uns verbindet eine 60-jährige gemeinsame Geschichte mit Günther, es macht uns unendlich traurig, dass er am 12. Dezember 2020 im Alter von 87 Jahren gestorben ist.

Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen .

 

 

 

MSC Sinzig Jahreshauptversammlung am 06.03.2020

Am Freitag den 06.03.2020 fand im Gasthof zur Post in Sinzig-Westum die jährliche Jahreshauptversammlung des Motorsportclub MSC Sinzig e.V. im ADAC statt. Nach der Eröffnung der mit 56 Mitgliedern besuchten JHV 2020 durch den 1. Vorsitzenden Rudi Speich wurden die einzelnen Tagesordnungspunkte abgearbeitet. Nach einer Schweigeminute zum Gedenken der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder wurden auch wieder einige Ehrungen sowie die turnusmäßigen Vorstandswahlen durchgeführt.

Folgende Positionen standen zur Wahl und wurden wiedergewählt bzw. neu besetzt:

  • Erster Vorsitzende – Rudi Speich
  • Zweiter Vorsitzender – Achim Ewenz (Bisher Markus Mies)
  • Schatzmeister – Steffen Jungbluth
  • Erster Sportleiter – Achim Ewenz (Bisher Paul Bläser)
  • Zweiter Sportleiter – Paul Bläser
  • Erster Schriftführer – Laura Ewenz (Bisher Jürgen Kluwig)
  • Beisitzer – Frank-Peter Dinkelbach
  • Beisitzer – Jürgen Kluwig
  • Beisitzer – Marcel Bellinghausen
  • Beisitzer – Jaqueline Kagel
  • Beisitzer – Marco Ermtraud (Bisher Willi Wenke)
  • Beisitzer – Thomas Kohl
  • Kassenprüfer – Norbert Henneke und Thomas Schmitz

Auf eigenen Wunsch sind Willi Wenke und Markus Mies von Ihren Ämtern zurückgetreten. Der 1. Vorsitzende Rudi Speich verabschiedete beide Vorstandsmitglieder würdig und dankte Ihnen für Ihre jahrelange Mitarbeit im Vorstand. Neu gewählt wurde Achim Ewenz als 2. Vorsitzende der damit neben dem Bereich Internet/Medien die Position von Markus Mies übernimmt. Laura Ewenz wurde als 1. Schriftführerin gewählt. Als Neuzugang im Vorstand wurde Marco Ermtraud als Beisitzer begrüßt.

Ehrung des MSC Sinzig SimRacingTeams am 06.03.2020

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung des MSC Sinzig e.V. im ADAC wurde auch das SimRacingTeam unseres Clubs für Ihren Einsatz beim ADAC Digital Cup geehrt. Linus Bremer, Marcel Bellinghausen, Sebastian Pott und Thomas Kohl gingen im Rahmen des Digital Cups an fünf Rennevents an den Start. Dort haben sie sich mit bis zu 32 Teams aus verschiedenen ADAC Ortsclubs gemessen. Die Rennen wurden virtuell auf den Strecken: RedBullRing, Nürburgring, Laguna Seca, Mugello und Spa-Franchorchamps ausgetragen.

Siegerehrung des MSC Sinzig Kartrennens am 06.03.2020

Am 06.01.2020 fand ein Indoor-Kartrennen am Nürburgring statt. Die dazugehörige Siegerehrung wurde standesgemäß auf der Jahreshauptversammlung am 06.03.2020 nachgeholt. Unter den insgesamt 16 Teilnehmern die an den Start gegangen sind befanden sich auch Gaststarter. Es wurden zwei Gruppen zu je acht Teilnehmern gebildet die dann in zwei aufeinanderfolgenden Rennen um Ihre Positionen gekämpft und folgende Positionen herausgefahren haben:

  1. Kevin Wambach
  2. Tim Kick
  3. Mike Hammer
  4. Sven Kurtenbach
  5. Helmut Lödige
  6. Dennis Wagner
  7. Rolf Weißenfels
  8. Sebastian Pott
  9. Ralf Becker
  10. Jaqueline Kagel
  11. Dieter Hammer
  12. Mario Jungbluth
  13. Laura Ewenz

Ehrung der MSC Sinzig Clubmeisterschaft am 06.03.2020

Kurz vor Saisonbeginn wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung auch die aktiven Motorsportler des Clubs im Rahmen der Clubmeisterschaft geehrt. Insgesamt 10 Aktive Motorsportler haben in Disziplinen Kart, Gleichmäßigkeitsprüfung, Rundstreckensport, Langstreckenrennen, 24h Rennen und Rallye um Ihre Punkte im Rahmen der Clubmeisterschaft gekämpft. In 82 Veranstaltungen haben die Akteure insgesamt 384,99 Punkte eingefahren.

Am Ende der Clubmeisterschaft stand folgende Rangfolge fest:

  1. Christian Büllesbach (VLN, 24h Rennen)
  2. Rolf Weißenfels (RCN, VLN)
  3. Julian Konrad (Kart)
  4. Achim Ewenz (RCN, VLN, 24h Rennen)
  5. Rudi Speich (VLN, 24h Rennen)
  6. Christopher Rohner (RCN-GLP)
  7. Daniel Jenichen (VLN, 24h Rennen)
  8. Patrick Achten (RCN-GLP)
  9. Thomas Kohl (Classic Sport, Rallye)
  10. Max Meffert  (RCN-GLP)

Ehrung langjähriger Mitglieder des MSC Sinzig am 06.03.20

Für besondere Verdienste in der Organisation motorsportlicher Veranstaltungen im ADAC wurde dem Schatzmeister des MSC Sinzig, Steffen Jungbluth die ADAC Ewald-Kroth-Medaille in Bronze verliehen. Abschließend wurden dann noch langjährige Mitglieder für Ihre lange Verbundenheit zum MSC Sinzig geehrt.

60-Jährige Mitgliedschaft

Günter Spann

50-Jährige Mitgliedschaft

Franz-Peter Dinkelbach, Marita Dinkelbach, Werner Klapperich und Ferdi Neiß

30-Jährige Mitgliedschaft

Paul Bläser, Andreas Kamp, Hans-Jürgen Parke, Peter Demuth, Franz-Peter Dinkelbach, Marita Dinkelbach, Werner Klapperich und Ferdi Neiß

10-Jährige Mitgliedschaft

Inge Bahles, Achim Ewenz, Jan Hellings, Ingo Herschbach, Rolf Herschbach, Daniel Jenichen, Dieter Schmidt, Jakob Schneider, Eckhard Schumann, Kurt Speich, Andreas Ubach, Rolf Weißenfels

MSC Sinzig Kartevent Nürburgring am 04.01.2020

um die Winterpause zu verkürzen haben wir für unsere Clubmitglieder wieder ein Kartevent veranstaltet. Samstag den 04.01.2020 fand das Kartrennen des MSC Sinzig auf der Ring Kartbahn beim Nürburgring statt. Insgesamt 16 Starter nahmen an der Veranstaltung teil. Gefahren wurde ein freies Training, Qualifying und 3 Rennen à 20 min. Wir bedanken uns bei Jacky Kagel für die Orga und allen Teilnehmern das sie dabei waren.

Kontakt

Motor-Sport-Club Sinzig e.V. im ADAC
Linzer Str. 9
53547 Roßbach

Rufen Sie einfach an +49 2644 602660 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Vereinslokal

"Gasthaus zur Post"

53489 Sinzig-Westum

Westumer Str. 141

Clubabend

Jeden ersten Freitag

im Monat ab 20:00Uhr. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Motor-Sport-Club Sinzig e.V. im ADAC